AKTUELLE COVID-19 HÜTTENREGELN!

Die neuen Hüttenregeln 2020, welche aufgrund Covid-19 in Kraft sind!

 

Neben der altbekannten Ausrüstung, die in den Rucksack gehört, sollten Bergbegeisterte coronabedingt einige neue Regeln beachten:

- Bei geplanter Einkehr in einer Hütte oder Alm empfiehlt sich eine telefonische Platzreservierung (in unserem Falle +390473967566)

- Beim Betreten und Verlassen der Hütten gilt Maskenpflicht

- In der Hütte gelten beim Essen dieselben Abstandsregeln wie in Gastbetrieben im Tal: Ein Meter Abstand zum Nachbarn, Einundeinhalb Meter zum Gegenüber.

-Aufgrund der beschränkten Kapazitäten besteht für eine Übernachtung auf der Hütte in jedem Fall Reservierungspflicht.

- Wer auf der Hütte schläft, muss Hüttenschuhe, Handtuch, Leintuch oder Hüttenschlafsack selber mitbringen. (ACHTUNG: dies gilt für uns nicht, da wir nicht als Hütte eingetragen sind. Weshalb wir Handtücher und Leintücher zur Verfügung stellen. Wir empfehlen aber jedem seine eigene Ausrüstung mitzubringen)

- Verschwitzte Kleidung muss vor Betreten der Hütte abgelegt werden; Wäschetrocknung ist nur mehr im Freien erlaubt.

- Prinzipiell sollten in der Hütte alle Gegenstände im Rucksack bleiben.